Technik

 

Die Komponenten der Gasanlage:

schema_sq_lpg

Haben Sie ein älteres Fahrzeug? Dann fragen Sie nach unseren ganz besonders günstigen Umrüstungen. Fahrzeuge mit Monopoint sowie Vergasergemischaufbereitung eignen sich dafür.
 
Wie funktioniert der Gasbetrieb?

Fahrzeuge mit Otto-Motor sind nach einer Umrüstung sowohl mit Benzin als auch mit Gas betreibbar. Die Gasanlage besteht aus einem Tank (bei PKW beispielsweise in der Reserveradmulde, der Kofferraum bleibt dann voll erhalten), einigen Leitungen, einem Verdampfer sowie einer elektronisch geregelten Einspritzung mit eigenem Steuergerät. Im Steuergerät werden Motordaten verwaltet und daraus in Nanosekunden die momentan benötigte Gasmenge errechnet, ein Steuerventil gibt durch Druckminderung genau diese errechnete Menge frei. Bei modernsten Motoren erfolgt die Einspritzung dann besonders effizient Zylinder- selektiv direkt in den Ansaugweg. Bei vielen Fahrzeugen auch schon ohne zusätzliche Bohrungen in der Ansaugbrücke möglich.

 

Blomenkemper-Logo1
facebook-icon
Maps-icon
g-plus-icon-32x32

Öffnungszeiten Werkstatt: Mo - Do 8.15 - 16.45, Fr 8.15 - 16.00, LPG-Tankstelle 24h